4 wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie einen Gabelstapler kaufen

Die Lagerhaltung ist zu einem festen Bestandteil des modernen E-Commerce geworden. Auch die Lagerverwaltung hat enorme technologische Fortschritte gemacht. Trotzdem steht der Einsatz von Gabelstaplern nach wie vor im Mittelpunkt des weltweiten Lagerbetriebs. Denken Sie darüber nach, neue Gabelstapler für Ihr Unternehmen zu kaufen? Nun, wie Sie wissen, gibt es so viele Möglichkeiten für Sie. Aber die Wahl, was für Sie am besten funktioniert, ist nie so einfach. Die folgenden vier Fragen müssen Sie sich stellen, bevor Sie einen Gabelstapler kaufen:

Sollten Sie gebraucht oder neu wählen?

Das ist die erste Frage, die sich jeder Lagerleiter oder Besitzer stellen muss, wenn es um Gabelstapler geht. Jede dieser beiden Optionen hat Vor- und Nachteile. Zum Beispiel neigen neue Gabelstapler dazu, eine hohe Leistung zu erbringen. Sie sind wartungsarm und haben einen sehr hohen Wiederverkaufswert. Bei gebrauchten Gabelstaplern sind die Anschaffungskosten in der Regel niedriger. Bei guter Wartung können gebrauchte Gabelstapler auch einen hervorragenden Service bieten. Aber es hängt alles von Ihrem Budget und Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Was ist die ideale Körpergröße und Gewichtskapazität?

Gabelstapler sind auch nicht gleich Gabelstapler. Sie sind so konzipiert, dass sie unterschiedliche Lageranforderungen erfüllen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Gewichts- und Größenangaben dieser Produkte vor dem Kauf zu überprüfen. Die Gewichtsangabe bezieht sich einfach auf die höchste Tonnage, die ein Gabelstapler heben kann. Die Höhenangabe hingegen ist die maximale Distanz, die die Last zurücklegen kann. Diese beiden Konzepte sind für den Betrieb Ihres Lagers sehr wichtig, also stellen Sie sicher, dass Sie entsprechend wählen.

Wie viel Geld sind Sie bereit auszugeben?

Am Ende des Tages hängt die Art des Gabelstaplers, den Sie kaufen, von Ihrem Budget ab. Lager haben sehr enge Margen. Jede Möglichkeit, Geld zu sparen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen, ist immer willkommen. Wenn Ihr Budget knapp ist, dann haben Sie keine andere Wahl, als sich für gebrauchte Gabelstapler zu entscheiden. Sie benötigen eine kleine Wartung, aber Sie sparen von Anfang an viel Geld. Achten Sie auch auf die Betriebskosten des Gabelstaplers. Dazu gehören Dinge wie Kraftstoffkosten und Lagerung.

Was ist der Wiederverkaufswert?

Die meisten Lagerhallen halten Gabelstapler nicht ewig. Irgendwann müssen Sie die Maschinen verkaufen und neue einbringen. Aus diesem Grund ist der Wiederverkaufswert der Stapler, die Sie kaufen, von Bedeutung. Der Wiederverkaufswert wird oft von der Marke und der Glaubwürdigkeit des Gabelstaplers auf dem Markt bestimmt. In diesem Fall ist es immer ratsam, die beliebtesten Marken zu recherchieren, bevor Sie einen Gabelstapler kaufen. Auf diese Weise ist es einfacher, einen beträchtlichen Geldbetrag zurückzugewinnen, wenn Sie sich entscheiden, diese Maschinen zu verkaufen.

Schreibe einen Kommentar